Prof. Miriam Meckel

meckelMiriam Meckel ist seit 1. Oktober 2014 Chefredakteurin der WirtschaftsWoche. Zuvor war sie neun Jahre Professorin für Corporate Communication und Direktorin am Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement der Universität St. Gallen sowie Beraterin für strategische Kommunikation. Ihre journalistische Laufbahn startete sie 1990 als Moderatorin, Reporterin und Redakteurin für verschiedene Nachrichten- und Magazinformate bei den Sendern WDR, Vox und RTL. 1999 wurde sie als Professorin für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an die Universität Münster berufen und übernahm die Leitung des Instituts. Im Frühjahr 2001 wurde sie Regierungssprecherin des Landes Nordrhein-Westfalen bei Ministerpräsident Wolfgang Clement, knapp zwei Jahre später wurde sie von Ministerpräsident Peer Steinbrück zur Staatssekretärin für Europa, Internationales und Medien berufen. Die preisgekrönte Publizistin hat zahlreiche Bücher und wissenschaftliche Beiträge veröffentlicht sowie viele journalistische Gastbeiträge verfasst, u.a. für das Handelsblatt, die Neue Zürcher Zeitung, die Frankfurter Allgemeine Zeitung, den Spiegel und Bloomberg.com.


DONNERSTAG, 13. OKTOBER 2016 | MAIN STAGE | 09:45 – 10:30