Claudia Kessler

Seit 2008 ist Claudia Kessler CEO von HE Space Operations und eine der wenigen weiblichen Führungskräfte in der Luft- und Raumfahrt. Sie ist diplomierte Ingenieurin für Luft- und Raumfahrt, hat einen Master in Business Administration und verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Space Business. Während Ihrer zielstrebigen Karriere baute sie ein internationales Netzwerk zu vielen weltweiten Global Playern in der Luft- und Raumfahrtbranche auf.
2009 gründete Claudia Kessler Women in Aerospace Europe (WIA Europe), um weiblichen Fachkräften in Führungspositionen bei der Karriereentwicklung ein Netzwerk zu bieten.
Sie ist zudem Initiatorin von DieAstronautin, der Initiative die bis zum Jahr 2020 die erste deutsche Frau zur ISS fliegen möchte.
Claudia Kessler ist unter anderem Mitglied des Senats der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt DGLR und Mitglied des internationalen Aufsichtsrats der Helmholtz Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren.
HE Space ist deutschlandweit der einzige technologische Personaldienstleister mit Spezialisierung auf Fachkräfte in der Raumfahrt.

Darum ich Technik


Schon als Kind war es mein Traum, Astronautin zu werden. Technik und insbesondere Weltall-Technologie fasziniert mich, denn sie ermöglicht uns, das Universum zu verstehen, zu anderen Planeten zu fliegen und unser Sonnensystem und alles dahinter zu erforschen.

Mein ganz persönlicher Tech-Trend 2017


Digitalisierung reduziert die Kosten, um ins All zu fliegen. Daten, die im Weltraum erhoben werden (zum Beispiel für Wettervorhersagen, Navigation etc.) werden günstiger, leichter zugänglich und werden das Leben auf der Erde in vielfacher Hinsicht verbessern.