Barbara Saunier

Nach ihrem Studium der Mathematik und Philosophie in Hamburg begann Barbara Saunier 1985 ihre Karriere als Programmiererin bei Beiersdorf. Schon nach kurzer Zeit agierte sie als IT Consultant weltweit für die Beiersdorf Gesellschaften.

1995 wechselte sie auf die Business Seite zu tesa, wo sie neue Supply Chain Konzepte einführte und ab 2001 in der dann eigenständigen Tochtergesellschaft tesa den IT Bereich aufbaute. 2005 wurden die Bereiche IT, Logistik und Supply Chain der tesa SE unter ihrer Leitung zusammengeschlossen.

Seit April 2010 ist Barbara Saunier CIO von Beiersdorf und Geschäftsführerin von Beiersdorf Shared Services, einer hundertprozentigen Beiersdorf IT- und Accounting Tochter. Seither hat sie BSS vom reinen IT Dienstleister zum strategischen Partner für Beiersdorf entwickelt, unter anderem mit der Einführung einer weltweiten IT Governance.

Darum ich Technik


Weil es nie langweilig wird.

#ada18’s Motto ist ideas to change the world – meine Tech-Idee ist


OrCam MyEye: Ein Mini-Computer mit Kamera, welcher an der Brille befestigt wird und sehbehinderten Menschen hilft Texte oder Gesichter zu erkennen. Künstliche Intelligenz in seiner besten Form.