WomenInTech Interviews Ada Lovelace 2017

Ada’s Heiresses 2017: #WomenInTech-Interviews mit #ada17-SprecherInnen

Nach dem vollen Erfolg der ersten beiden Jahre sind die Vorbereitungen für das
dritte Ada Lovelace Festival im Oktober 2017 in Berlin in vollem Gange. Wie auch schon in den letzten Jahren haben wir Interviews mit #ada17-SprecherInnen geführt und sie gefragt,  welche Themen für sie, die Tech-Industrie und unsere gesamte Gesellschaft wichtig sind.

Wir wünschen Euch viel Spaß bei der Lektüre der
Interviewsammlung Ada’s Heiresses 2017 und freuen uns, wenn wir Euch im Okotober in Berlin begrüßen dürfen.
Euer #ada17-Team

Deine  #WomenInTechInterviews – jetzt downloaden!

Ada's Heiresses 2017 — #WomenInTech interviews
>> Kostenloser Download






/


Ja, ich habe die Einwilligungserklärung* gelesen und willige der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner im Registrierungsformular angegebenen Daten ein.

*Pflichtfelder

Ada’s Heiresses 2017
WomenInTech-Interviews

Inhaltsverzeichnis

Why I love being a woman in robotics
Andra Keay, Silicon Valley Robotics

Don’t be naive about AI
Leah Blessin, Accenture

Self-organized & Safe
Christa Koenen, DB Systel

Bring on the female nerds
Rebecca Davis, MHP & Anja Hendel, Porsche

Germany’s techiest university degree
Thomas Bachem, CODE University

Companies must stand by their employees
Anka Wittenberg, SAP

Computer vision – how video will be the new text
Christin Löhr, movingimage

Tech in journalism
Léa Steinacker, WirtschaftsWoche

A career in Tech – why the future is female
Jörn Hendrik Ast, Superherotraining

Crowdfunding the first German woman into space
Claudia Kessler, Die Astronautin

Deine  #WomenInTechInterviews – jetzt downloaden!

Ada's Heiresses 2017 — #WomenInTech interviews
>> Kostenloser Download






/


Ja, ich habe die Einwilligungserklärung* gelesen und willige der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner im Registrierungsformular angegebenen Daten ein.

*Pflichtfelder