Dr. Christian Langer: Berlin kann mit dem Silicon Valley mithalten


Dr. Christian Langer Lufthansa

„Vertical take-off and landing“-Fluggeräte (kurz: VTOL) werden laut Dr. Christian Langer die Mobilität der Zukunft verändern. Beim Blick aufs digitale Deutschland ist der Vice President Digital Strategy bei Deutsche Lufthansa Optimist: Berlin hat ein mindestens genauso florierendes Umfeld wie im Silicon Valley.

Im Vorfeld der WirtschaftsWoche #dsuite18 haben wir den diesjährigen SpeakerInnen dreißig Fragen gestellt, die sich mal mehr und mal weniger um ihren digitalen, privaten oder beruflichen Alltag drehen. Die Interviewten suchen sich eine Handvoll Favoriten aus und verraten so mehr als nur den üblichen Lebenslauf über sich. Viel Spaß mit den DIGITAL DETAILS.

 

DIGITAL DETAILS mit Dr. Christian Langer
Vice President Digital Strategy, Deutsche Lufthansa

Blicken Sie eher optimistisch oder pessimistisch in die digitale Zukunft? Weshalb?

Dr. Christian Langer: In der Digitalisierung liegen viel mehr Chancen als Risiken, aber es ist menschlich das sich bei großen Veränderungen auch Ängste bilden. Die großen wirtschaftlichen Veränderungen der vorangegangenen Industrialisierungen haben z.B. zu einem viel höheren Lebensstandard geführt wurden aber auch immer mit großer Sorge und Angst betrachtet.

Benötigen Sie von Zeit zu Zeit eine Art „digital Detox“? Wenn ja, was tun Sie dann?

Dr. Christian Langer: Ich lese jede Woche ein Buch und fahre gerne Kanu.

Welche technologische Entwicklung finden Sie derzeit am interessantesten und warum?

Dr. Christian Langer: VTOL. „Vertical take-off and landing“-Fluggeräte haben das enorme Potenzial die Mobilität der Zukunft grundlegend zu verändern.

Was ist „die“ Blockchain? In maximal drei Sätzen!

Dr. Christian Langer: Viel mehr als eine verteilte Datenbank, sie ermöglicht vertrauensbasierte Transaktionen in einem offenen Netzwerk.

Auf welchen digitalen Netzwerken sind Sie am liebsten unterwegs?

Dr. Christian Langer: Linkedin, im beruflichen Kontext

Deutschland und die Digitalisierung – zeichnen Sie eine helles, düsteres oder ein „Sowohl, als auch“-Zukunftsbild für die wirtschaftliche Entwicklung?

Dr. Christian Langer: In Berlin haben wir ein mindestens genauso florierendes Umfeld wie im Silicon Valley, allerdings passiert in Asien derzeit sehr viel, weshalb wir uns auch explizit dort engagieren.

Erinnern Sie sich an eine berufliche Situation, aus der Sie besonders viel für Ihren weiteren Werdegang gelernt haben?

Dr. Christian Langer: Bei der Gründung mehrerer Start-ups und dem Verkauf habe ich sehr viel gelernt.

Nutzen Sie bereits KI in Ihrem Unternehmen?

Es gibt bereits erste Ansätze im Bereich Flug- und Netzwerkplanung die auf AI basieren.