Agenda 2018

DIGITALE VORDENKER UND PROBLEMLÖSER: DAS PROGRAMM DER DIGITAL SUITE 2018

Donnerstag, 27. September 2018 Freitag, 28. September 2018

9.30 – 20.00 UHR

CHECK-IN & WILLKOMMEN

TECH AROUND THE WORLD: BREAKFAST BRIEFING

Was passiert in der (digitalen) Welt?
Eingefangen und aufbereitet von:

Prof. Dr. Miriam Meckel, Herausgeberin, WirtschaftsWoche
Léa Steinacker, Chief Innovation Officer, WirtschaftsWoche

steinacker


WHO IS WHO? — VORSTELLUNGSRUNDE

Welche Themen möchten Sie mit anderen diskutieren?
Wer ist vor Ort? Wer arbeitet gerade an welchen Projekten?


THE POWER OF PLATFORMS

samwerMarc Samwer
Co-Founder/Investor/Advisor
GFC Global Founders Capital & Rocket Internet SE

Marc und seine Brüder haben viele erfolgreiche Internet-Unternehmen gegründet. Dazu gehören eBay Deutschland, Rocket Internet, HelloFresh und Lazada. Zu ihren erfolgreichsten Investments gehören Zalando, Facebook, LinkedIn und Delivery Hero. Mit dem neuen 1 Mrd. USD-Fund Global Founders Capital investieren sie in Tech-Unternehmen weltweit.


BUILDING CORPORATE PLATFORMS: NEW DISRUPTIVE ECONOMY

Alexander Schwarz
General Manager Germany
Airbnb

Alexander verantwortet Strategien für das Wachstum der Online-Community von Airbnb in einer der wichtigsten und reisestärksten Regionen weltweit. Gemeinsam mit seinem Team stärkt er die lokale Gemeinschaft aus Gästen und Gastgebern. Immer dabei im Vordergrund: Jeder Gast soll sich überall auf der Welt zu Hause fühlen.

IM DIALOG MIT:

Andre HaddadAndre Haddad
CEO
Turo

Andre Haddad begeistert sich für Autos, für das Consumer Web und für nachhaltige Modelle, die unsere Welt und Umwelt verbessern helfen – als CEO von Turo, dem ersten und größten Peer-to-Peer-Carsharing Marktplatz der Welt, kann er diese drei Passionen vereinen.

Varinia BernauMODERATION:
Varinia Bernau
Ressortleiterin Innovation & Digitales,
WirtschaftsWoche


… VS. TRADITIONAL ECONOMY

Alexander BirkenAlexander Birken
Vorstandsvorsitzender
Otto Group

Alexander Birken ist überzeugt: Die digitale Transformation eines Unternehmens gelingt nur, wenn Menschen ihre Haltung überdenken, sich Neuem öffnen. Gleichzeitig will der Vorstandsvorsitzende der Otto Group Antworten auf die Frage finden, wie unter den veränderten Bedingungen der Digitalisierung weiterhin werteorientiert gehandelt werden kann, für ihn Voraussetzung für zukünftigen unternehmerischen Wandel und Erfolg.

Dr. Christian LangerDr. Christian Langer
Vice President Digital Strategy
Deutsche Lufthansa

Christian Langer leitet als Process Owner Digital Strategy, Innovation und Transformation die digitale Transformation der Lufthansa Group und ist mit der MRO-Plattform „Aviatar“ für den Produktbereich Digital Fleet Solutions bei Lufthansa Technik verantwortlich.


INTERAKTIVE SESSION: LEGO® SERIOUS PLAY®

Julian Kea
Business Skills Trainer
Moderation mit LEGO® SERIOUS PLAY®

Julian’s Mantra lautet „Rediscover Learning. Work Smarter.“ Mit Hands-on Workshop-Methoden schafft er aktivierende Lernumgebungen, die Teams einen authentischen Austausch ermöglichen, das gegenseitige Verständnis fördern und das Miteinander stärken. Komplexe Inhalte werden u.a. mit der Methode LEGO® SERIOUS PLAY® greifbar.

VOICE INTERACTION — RISE OF A NEW TECHNOLOGY PLATFORM

Sascha Wolter
Technology & UX Experte für Sprachassistenten und Chatbots
Cognigy

Sascha Wolter ist Experte für die Planung und Umsetzung von geräteübergreifenden Anwendungen. Als solcher begeistert er sich für das Benutzererlebnis und erkundet verbesserte multimodale Interaktionsformen zwischen Mensch und Maschine – u. a. in Form von Konversation über Text (Chatbots) und Sprache (auch als Alexa bekannt).


EINE PLATTFORM FÜR DIGITALE BILDUNG

Dr. Nathalie von SiemensDr. Nathalie von Siemens
Sprecherin des Vorstands
Siemens Stiftung

Die Siemens Stiftung arbeitet in den Bereichen Grundversorgung, Bildung und Kultur. Als operative Stiftung entwickelt sie ihre Projekte selbst, stößt sie an und gestaltet sie längerfristig mit. Zusammen mit ihren Partnern möchte sie einen Beitrag dazu leisten, dass Menschen ihre Lebensbedingungen verbessern können.


FISHBOWL DISCUSSION: THE HUMAN HUB — WIE INDIVIDUEN EINE PLATTFORM BILDEN KÖNNEN

ES DISKUTIEREN MIT IHNEN:

Tim Leberecht
Business Romantiker, Kulturwandler und Silicon Valley-Experte

Tim ist ein weltweit tätiger Berater und Autor sowie eine der leidenschaftlichsten und scharfsinnigsten Vordenker für einen neuen Humanismus in Wirtschaft und Gesellschaft vor dem Hintergrund von Digitalisierung, Automatisierung und Künstlicher Intelligenz. Er ist Autor des internationalen Bestsellers „Business-Romantiker: Von der Sehnsucht nach einem anderen Wirtschaftsleben“.

Fränzi Kühne
COO
Torben, Lucie und die gelbe Gefahr (TLGG)

Die von der gebürtigen Berlinerin betreuten Projekte demonstrieren anschaulich, welches Potenzial der technologische und kulturelle Wandel Unternehmen und Marken bietet. Seit Juni 2017 ist sie Mitglied im Aufsichtsrat der Freenet AG und damit Deutschlands jüngste Aufsichtsrätin in einem börsennotierten Unternehmen.

Birgit StröbelBirgit Ströbel
Business Angel & Co-Founder
ImmobilienScout24

Birgit Ströbel brennt dafür, Menschen zu empowern und Potentiale zu entfalten. Sie  begleitet Unternehmen in Transformationsphasen mit einer wertebasierten Kultur und Klarheit zu nachhaltigem Wachstum. Zusätzlich hat sie mit dem FoundersFightClub eine Anlaufstelle für Startup-Relations geschaffen und bringt Innovationskraft in Unternehmen.


CALM DOWN: MINDFULNESS SESSION

Peter Bostelmann
Director
SAP Global Mindfulness Practice

Peter Bostelmann hilft als globaler „Mindfulness-Botschafter“ bei der SAP über 84.000 Mitarbeitern auch bei digitalem Dauerrauschen nicht den Blick für das Wesentliche zu verlieren. Der Wirtschaftsingenieur ist „Überzeugungstäter“ und lebt seit fast zehn Jahren im Silicon Valley, dem „Epizentrum der Corporate Mindfulness“.


SILENT DINNER, DRINKS & GET TOGETHER

Die „Digital Suite-Tafelrunde“ wird still. Es erwartet Sie ein ganz besonders leises Dinner, bevor es an der Bar wieder lauter wird. Lassen Sie sich überraschen.

9.00 – 14.00 UHR

»ARTIFICIAL SMARTNESS« — POTENZIALE UND AUSWIRKUNGEN VON KÜNSTLICHER INTELLIGENZ AUF DAS MODELL »BUSINESS AS A PLATFORM«

Damian BorthDr. Damian Borth
Director, Deep Learning Competence Center
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz

ZUKUNFTSSZENARIEN UND ANWENDUNGSBEISPIELE VON AI

Dr. Markus Kreher

Angelika Huber-Straßer, Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin, Bereichsvorstand Corporates, KPMG
Dr. Markus Kreher, Partner, Head of Finance Advisory, Head of Media, KPMG

Angelika Huber-Straßer ist bei KPMG nicht nur Bereichsvorständin für das Segment Corporates. sondern gleichzeitig Querdenkerin, Durchdenkerin und Vordenkerin. Was ihre Kunden bewegt, bewegt auch sie. Themen rund um Zukunftstechnologien wie Künstliche Intelligenz, Virtuell Reality und Blockchain beflügeln Ihren Arbeitsalltag.

Markus Kreher steht für das Thema Digitale Transformation in der Finanzfunktion; als Medienexperte bei KPMG hat er die Digitale Transformation dieser Branche eng als Berater begleitet und weiß, was neue Geschäftsmodelle bedeuten. Diese Transformationserfahrung, kombiniert mit seiner Leidenschaft für die neuen Technologien und den Kenntnissen über die Finanzprozesse, machen ihn zum gefragten Gesprächspartner.


Deep Learning ist der Antriebsmotor der modernen Künstlichen Intelligenz (KI). Mit dem Durchbruch im Jahr 2012 hat das Deep Learning in den letzten Jahren eine Industrie nach der Anderen verändert und sich von der Kommerzialisierung bis hin zum geopolitischen Differentiator entwickelt. Damian Borth ist Deutschlands Mr. Deep Learning und hat das Thema von der UC Berkeley mit nach Deutschland genommen, um es in der deutschen akademischen Landschaft zu verankern.

Stefan FerberDr. Stefan Ferber
CEO
Bosch Software Innovations

Dr. Stefan Ferber hat über 25 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung, -prozessen, -produktlinien und -architekturen für eingebettete Systeme, Computer Vision und IT-Systeme. Er vertritt Bosch im Vorstand der Eclipse Foundation und ist Mitglied im europäischen Internet of Things Council.


»NATURAL SMARTNESS« — BUILDING PEOPLE
PLATFORMS & DIGITAL LEADERSHIP

Rolf SchrömgensRolf Schrömgens
Co-Founder & CEO
trivago

Rolf Schrömgens ist ein innovativer deutscher Unternehmer, der vor allem für seine Rolle als Gründer und Geschäftsführer der trivago GmbH bekannt ist. Die Grenzen der datengetriebenen Produktentwicklung zu überschreiten und die Art und Weise zu überdenken, in der Technologieunternehmen ihre Talente fördern und entwickeln, gehört zu seinen Kompetenzen.

IM DIALOG MIT:

Nicolas Heyer
Co-Founder, Cyber Innovation Hub
Bundeswehr

Nicolas ist ein Moonshot Thinker, der geistige & physische Flughöhen liebt. Seine Karriere startete er als Hubschrauberpilot, hat die erste private Konstellation von Erdbeobachtungssatelliten ins All geschossen und arbeitet gerade an seiner ersten Mondmission.

Astrid MaierMODERATION:
Astrid Maier
Chefreporterin
WirtschaftsWoche

THE BLOCKCHAIN REVOLUTION — FROM ICO ENTHUSIASM TO A NEXT LEVEL INFRASTRUCTURE PLATFORM

Tobias Haag, CEO & Co-Founder, wysker
Ann-Lauriene Haag, COO & Co-Founder, wysker

Tobias und Ann-Lauriene wollen Konsumentendaten mithilfe der Blockchain-Technologie dezentralisieren. Dabei verfolgt ihr Unternehmen wysker einen einzigartigen Ansatz, um das mobile Einkaufen mit einer neuartigen User Experience zu revolutionieren. Mit dieser Idee haben sie über 2,5m EUR in Deutschlands erstem ICO eingesammelt.


VENTURE CAPITAL PLATFORM & STARTUP ECOSYSTEM

Sohaila OuffataSohaila Ouffata
Director of Platform
BMW i Ventures

Mit dem Fokus auf Innovationen und neue Geschäftsmodelle investiert Sohaila für BMW i Ventures in Technologieunternehmen, die das Potential haben die Automobilindustrie neu zu definieren. In ihrer Funktion als Director of Platform entwickelt und implementiert sie zudem strategische Wachstumsinitiativen und unterstützt die Startups aus dem BMW i Ventures Portfolio operativ.


EINE PLATTFORM FÜR INNOVATIONEN — KULTUR UND METHODIK

Katharina Borchert
Chief Innovation Officer
Mozilla Corporation

Katharina Borchert ist im Board of Directors der Mozilla Corporation als Chief Innovation Officer für die zukünftige Ausrichtung der Mozilla-Produkte zuständig. Vorher war sie Geschäftsführerin bei Spiegel Online. Seit den frühen Tagen des Internets beschäftigt sie sich mit Technologie und den sozialpolitischen Implikationen des digitalen Zeitalters.


CLOSING KEYNOTE
PLATFORM REVOLUTION: HOW NETWORKED MARKETS ARE TRANSFORMING AND HOW TO MAKE THEM WORK FOR YOU

Geoffrey ParkerGeoffrey Parker
Professor of Engineering
Dartmouth College & Research Fellow at MIT’s
Initiative for the Digital Economy

Geoffrey Parker ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am MIT, wo er Forschungsstudien zum Thema Plattformindustrie leitet und den jährlichen MIT Platform Strategy Summit moderiert. Er ist Co-Autor des internationalen Bestsellers „Platform Revolution“ und hat bedeutende Beiträge auf dem Gebiet der Netzwerkökonomie und -strategie geleistet.


THANK GOD IT’S FRIDAY: ENDE DER DIGITAL SUITE 2018

Lunchimbiss und individuelle Abreise