Dr. Nathalie von Siemens

Dr. Nathalie von Siemens

Advisory Board

Sprecherin des Vorstands
Siemens Stiftung

Zusammen mit unseren Partnern möchten wir zur eigenverantwortlichen positiven Veränderung von Gesellschaften beitragen.

Dr. Nathalie von Siemens (1971) ist seit Januar 2013 Geschäftsführender Vorstand und Sprecherin des Vorstands der Siemens Stiftung. Zusammen mit ihren Vorstandkollegen Rolf Huber und Georg Bernwieser treibt sie die operative Umsetzung der Stiftungsziele voran.

Die Siemens Stiftung arbeitet in den Bereichen Grundversorgung, Bildung und Kultur. Als operative Stiftung entwickelt sie ihre Projekte selbst, stößt sie an und gestaltet sie längerfristig mit. Zusammen mit ihren Partnern möchte sie einen Beitrag dazu leisten, dass Menschen ihre Lebensbedingungen verbessern können.

Innerhalb des Vorstands ist Nathalie von Siemens insbesondere für die Arbeitsbereiche Bildung und Kultur verantwortlich. Vor ihrer Tätigkeit als Vorstand der Siemens Stiftung arbeitete Nathalie von Siemens im akademischen Bereich, wo sie unter anderem zu Themen der Moralphilosophie und Unternehmensethik forschte und 2004 mit einer Arbeit über den Begriff der Freundschaft in der Nikomachischen Ethik des Aristoteles promoviert wurde. Von 2005 bis 2012 bekleidete sie verschiedene Positionen in der Siemens AG in den Bereichen Strategie und Corporate Development. Dabei konzentrierte sie sich auf Fragen der nachhaltigen Unternehmensentwicklung auf der Grundlage von Werten.