Julia Saswito

Julia-SaswitoJulia Saswito ist Geschäftsführerin und Partnerin bei Triplesense Reply und leitet seit dem Jahr 2000 die digitale Fullservice-Agentur gemeinsam mit Katajoun Parandian-Kurz und Peter Krause. Die Diplom-Betriebswirtin mit den Schwerpunkten Marketing-, Informations- und Kommunikationstechnologie führt die Bereiche strategische Beratung und Operations. Ihre Top-Themen sind Customer Experience, digitale Geschäftsmodelle und insbesondere Digital Commerce.

Die Mission von Triplesense Reply ist „Humanizing Digital“. Für sie persönlich bedeutet das, im Kontext digitaler Projekte immer und immer wieder zu überlegen, für wen wir das eigentlich tun: Für Menschen, die verstanden werden wollen, die wenig Zeit, viel Ablenkung und ein eigenes Ziel haben. Denen sollten wir keine Steine in den Weg legen oder glauben, dass sie uns ohne echten Grund Aufmerksamkeit schenken. Nur was relevant ist, hat eine Daseinsberechtigung.


DONNERSTAG, 13.10.2016 | Workshop 2 | 14:00 – 15:30


Humanizing Experience: Mehr als Human Centered Design – Strategien und Denkanstöße für langfristigen Erfolg

Im Workshop möchten wir zeigen, wie sich ‚Humanizing Digital‘-Strategien in der Praxis umsetzen lassen.
In nur 90 Minuten werden wir aus den Nutzerbedürfnissen heraus gemeinsam Produkte und Services für die Zukunft entwickeln. Dabei bedienen wir uns Methoden aus dem Service Design Thinking, schlüpfen in die Haut des Nutzers und bringen unsere Kreativität zum Einsatz.
So werden alle Teilnehmer in kürzester Zeit unseren Humanizing Experience Ansatz erleben und Inspiration für sich mitnehmen.


Über #WomenInTech zu reden ist wichtig, weil immer noch viele Frauen Berührungsängste haben, wenn es um Technik und Programmieren geht. Uns fehlen weibliche Vorbilder, die erfolgreich in der Technologiebranche sind. Zumal bei den wenigen Vorbildern das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf eine Rolle spielt, statt der fachlichen Kompetenz. Ich wünsche mir, dass mehr Frauen Unternehmen gründen: Viele wägen zu lange ab und sind weniger risikofreudig als Männer.


– Julia Saswito