Christian Bayerlein

Ich wurde 1975 geboren und lebe im südwestlichen Teil Deutschlands im Rheintal und bin Rollstuhlfahrer mit SMA. Ich habe Informatik studiert und arbeite jetzt als Webentwickler. Ich bin ein Nerd, liebe Wissenschaft und Science-Fiction – besonders Star Trek. Ich reise viel, die Welt zu sehen ist eine meiner großen Leidenschaften. Ich liebe es, mit Freunden zusammen zu sein und ins Kino zu gehen sowie Kunst und Kultur zu genießen.

Ich bin schwerbehindert und brauche rund um die Uhr Assistenz, auch wenn es nachts nur als Bereitschaft ist. Ich organisiere meine Unterstützung im Arbeitgebermodell, was bedeutet, dass ich ein kleines Unternehmen betreibe, um meine Mitarbeiter einzustellen. Im Moment habe ich 8 Assistent*innen, sowohl männlich als auch weiblich.

Als politischer Aktivist kämpfe ich für die Rechte behinderter Menschen, z. B. für mehr Barrierefreiheit oder das Recht, in der Gemeinschaft zu leben. Ich habe ein großes Interesse an Technologie und Zugänglichkeit und gebe Vorträge zu diesem Thema und nehme an mehreren Projekten zum Thema Empowerment teil.

Why I Tech


Technology is a unique and powerful tool to explore and conquer the world – that is, to shape everyone’s personal environment and to make it accessible. But it is more than just a mere expedient: it resonates with curiosity and creativity. By means of tech, people can live up to their full potential and thus making the world a better place: more equal and inclusive.

#ada18’s motto is ideas to change the world – my tech idea is


to build systems which empower people.