Wie die digitale Transformation Mehrwert im Finanzbereich schafft

Ioannis Tsavlakidis

Herr Tsavlakidis, Bereichsvorstand Consulting Deutschland und Head of Consulting EMA bei KPMG, berichtet, dass die digitale Transformation bei nahezu allen Unternehmen ganz oben auf der Management-Agenda steht. Welche Faktoren treiben die digitale Transformation in Unternehmen voran? Treiber der digitalen Transformation sind insbesondere Ziele wie Kundenzentrierung, Kosteneffizienz, Produktivität und Analysesicherheit. >> Weiterlesen […]

Weiterlesen…

Warum Unternehmen nicht zu lange mit der Einführung von S/4HANA warten sollten.

Es sind nur noch drei Jahre, bis SAP die Wartung seiner bisherigen ERP-Systemgeneration einstellen will. Das Nachfolgeprodukt S/4HANA steht bereit. So gut wie alle Unternehmen wollen auf S/4HANA umsteigen, vielen fehlt es aber an Prozesswissen und Kompetenzen für die Umsetzung. Lünendonk und KPMG haben CIOs, CFOs und SAP-Verantwortliche von 153 Unternehmen im deutschsprachigen Raum zu […]

Weiterlesen…

Wie CFOs die Gegenwart nutzen, um die Zukunft zu verstehen

Die Tage, in denen die Finanzabteilung Prozesse blockierte und der CFO bekannt dafür war, jede neue Investition zunächst einmal abzulehnen, sind lange vorüber. Durch eine Vielzahl von neuen Technologien wird das Finanzteam, einst die Bewahrer von Aufzeichnungen und Berichten, hingeführt zu strategischen Partnerschaften und prädiktiven Analysen. Dadurch steht das Finanzwesen vor zwei Herausforderungen. >> Weiterlesen […]

Weiterlesen…

Von Pyramiden zum Diamanten – was Finanzexperten jetzt wissen müssen

Die Finanzfunktion verändert sich. Bis vor Kurzem war das traditionelle Pyramidenmodell durchaus angemessen, aber das Aufkommen neuer Technologien erfordert einen Umbau der Unternehmenstruktur, und zwar buchstäblich. Bisher würden die meisten Finanzfunktionen in etwa so aussehen: Ein CFO an der Spitze, unterstützt durch funktionale Führungskräfte in Bereichen wie Treasury, Reporting, Finanzkontrolle und -planung – alles auf […]

Weiterlesen…

Wie lassen sich menschliche Talente in Spitzenzeiten maximieren, um letztendlich so viel wie möglich zu erreichen?

Die Lösung dieses Rätsels lautet: mit intelligenter Unterstützung. Künstliche Intelligenz wird zum Game-Changer. Dies ist auch der Grund, warum immer mehr Führungskräfte – insbesondere CFOs – sich für ERP-Lösungen mit integrierter künstlicher Intelligenz entscheiden. Sie wollen sie für Routineaufgaben benötigte Arbeitszeit verkürzen und so dazu beizutragen, ihre verfügbaren produktiven Stunden optimal zu nutzen. […]

Weiterlesen…

CFO Digital-Suite
neuer Termin

Jetzt anmelden

Anmelden